G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Der Game One-Plauschangriff: Videogame-Musik #2

Vgmusiccast_2

Erstmal wie immer zu Beginn der Verweis auf unser Game One-Podcast-Archiv, welches wir für euch unter folgendem Link zusammengefasst haben:

Der GameOne-Plauschangriff: Podcast-Übersicht

Als ausgewiesener Freund der Videospielmusik habe ich gegen Weihnachten ein kleines Experiment gestartet und das eigentliche “Beiwerk” zum Mittelpunkt eines Podcasts gemacht. Dem zahlreichen Feedback nach zu urteilen ist dies nicht nur gut angekommen, sondern es wurde auch nach mehr verlangt – deshalb gibt es an dieser Stelle auch mehr! Ich habe wieder akribisch mein Archiv durchstöbert und ein paar kleine Clips und Medleys zu Tage gefördert. Obendrauf gibt es wie gewohnt Infos zu den Intepreten, fertig ist das geballte Soundpaket in Form einer Radio-Sendung:

Download oder direkt anhören:

Get the latest Flash Player to watch this video.

/ RSS-Feed

Hier sind Timecodes und die Playlist des Podcasts:

00:00:00 – Intro
00:02:45 – REZ ~ Buggy Running Beeps
00:07:30 – Grandia III ~ In the Sky
00:11:30 – Record of Lodoss War ~ Kiseki no Umi
00:15:45 – Shatter ~ Amethyst Caverns
00:22:15 – Persona-Medley ~ School Days / When the Moon / New Days
00:30:00 – Terranigma-Medley (SNES-Version)
00:40:45 – Tales of Phantasia ~ Fighting of the Spirit (Arrange)
00:46:00 – Sonic the Hedgehog-Medley (Mega Drive-Edit)
00:53:00 – Crisis Core Final Fantasy VII ~ The Price of Freedom
00:57:15 – Xenosaga ~ Kokoro (Vocal-Edit)
01:03:45 – Ken Stage ~ Street Fighter II (Yoshida-Remix)
01:11:30 – Silent Hill 4 ~ Room of Angel
01:17:45 – Verabschiedung

“Mass Effect” ist weiterhin in Planung, aber wir brauchen noch etwas Zeit, um Teil 3 auch richtig durchzuspielen. Wer Themen-Vorschläge hat bitte per Mail an podcast@gameone.de, desweiteren würden wir uns natürlich auch über Bewertungen und Kommentare bei iTunes freuen.

Danke an Tom Preston für sein Chrono Trigger / Futurama-Mashup

143 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt