G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Der Game One-Plauschangriff: Tom Cruise ~ Teil 1

Cruise_1

Bevor wir mit einem Raketenstart mit Staffel 4 des Plauschangriffs loslegen hier erstmal wie immer der Verweis auf unser Archiv, welches wir für euch unter folgendem Link zusammengefasst haben:

Der GameOne-Plauschangriff: Podcast-Übersicht

Am 3. Juli 2012 war es soweit: Tom Cruise, die Lichtgestalt des Hollywood Action-Kinos, wurde stolze 50 Jahre alt! Trotz halsbrecherischer Sofasprung-Aktionen und Sekten-Propaganda ist Tommy-Boy immer noch einer der Helden unser Kindheit, gerade was seinen Leinwand-Output angeht. Daniel, Simon und ich haben uns deshalb mit der Filmographie als auch mit der Person Tom Cruise auseinandergesetzt und einen Podcast epischer Länge aufgezeichnet. Hier ist erstmal Teil 1:

Download oder direkt anhören:

Get the latest Flash Player to watch this video.

/ RSS-Feed

Und hier wie üblich die Timecodes:

00:00:00 – Intro
00:02:45 – Reminiszenz über den Kubrick-Cast
00:06:45 – Tom Cruise, der Sympathiebolzen der 80’er
00:12:30 – Simons Jason Priestley-Starschnitt aus der Bravo
00:17:30 – Thethaner auf Volldampf: Filmkarriere vs. Scientology
00:31:15 – Dyslexie, prügelnder Vater und Ausbildung zum Priester
00:35:30 – Erste Rollen: Endless Love & Kadetten von Bunker Hill
00:45:15 – Drama und Komödie: Die Outsider & Losin’ it
00:48:45 – Vier Touchdowns in einem Spiel? Der richtige Dreh
00:56:00 – Ridley Scotts Fantasy-Klassiker: Legende
01:05:45 – Blow some shit away! Top Gun!
01:21:45 – Mit Scorcese und Newman: Die Farbe des Geldes
01:27:00 – Der ewige Heißsporn
01:30:00 – Verabschiedung

Zu den nächsten Podcast-Teilen ist noch Cruise-Redaktions-Experte Etienne dazugestoßen, der uns Anekdoten zu Cocktail und auch Mission Impossible preisgegeben hat. Kommentare, Feedback und Themen-Vorschläge bitte in die Comments oder per Mail an podcast@gameone.de, desweiteren würden wir uns natürlich auch über Bewertungen und Kommentare bei iTunes freuen.

256 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt