Overlay_android_qual_60

Mädchen und Telespiele: Zombi U

Zombiu_teaser

Die Mädels sind zurück mit einem Haufen Zombies im Gepäck! Nein, heute geht es nicht um “The Walking Dead”. Unsere liebe Praktikantin Sofia und ich dachten uns, wir probieren was ganz Neues und zocken eine Runde “Wii U”. Wir schnappten uns ein paar Spiele und verkrochen uns in den Keller. Wichtig war uns dieses mal, dass wir Spiele testen, die einen Multiplayermodus besitzen, denn so kann man sich am Besten zum Affen machen.

Zunächst einmal mussten wir allerdings ein kleines Problem lösen. Wie filmen wir den Bildschirm des “Wii U”-Pad? Danke Gaffer Tape!

Weil wir Zombies so lieben, haben wir als erstes “Zombi U” in die Konsole geschoben und waren gespannt, wie es ist, wenn man selber eine Horde Untoter befehligen kann. Im Multiplayer-Modus hat ein Spieler das “Wii U”-Pad und spawnt Zombies, um den anderen Spieler, der in der Ego-Perspektive spielt, zu töten.

Allerdings kann man die Gehirnfresser nicht manuell steuern. Generell war die Handhabung der Controller für uns sehr gewöhnungsbedürftig, da wir keine großen “Wii”- Spieler sind. Dann auch noch ein Shooter mit “Wii Remote” und “Nunchuck”? Das hat für einige Lacher gesorgt. Aber seht doch einfach selbst!

Wie man sehen kann, hat es sehr viel Spaß gemacht auf der “Wii U” zu zocken. Hattet ihr auch schon das Vergnügen?

Bewerte diesen Post

100 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt