Overlay_android_qual_60

Aliens: Colonial Marines und ein offener Brief an Randy Pitchford

Teaser_colonial_marines_1

Sebastian ist krasser Fanboy. Aliens sind sein Leben, seine Luft zum Atmen. Umso größer war seine Vorfreude auf “Aliens: Colonial Marines” nach seinem Besuch beim Entwickler Gearbox und unserem Beitrag direkt von der ‘H. R. Giger’-Ausstellung.

Nun ist das Spiel erschienen, die weltweite Durchschnittswertung bewegt sich irgendwo zwischen 40 und 50 Prozent und Sebastian ist traurig. Doch wir wären nicht wir, wenn wir dem Spiel nicht eine faire Chance geben würden, um uns zu begeistern. Zuerst einmal 1 Stunde mit: Aliens Colonial Marines, Sebastian und mir:

Und zum Abschluss, nachdem Sebastian sich durch den Einzelspieler gequält hat, ein kleiner, offener Brief an Randy Pitchford.

So schön war es damals in Dallas bei Gearbox:

Post Scriptum: Wir haben ein wenig am Player gebastelt. Regulär sollte er nur noch in wirklichen Ausnahmefällen das Bild verschlechtern. Gebt uns da mal Feedback. 10000 Augen sehen mehr als 20. Danke!

Bewerte diesen Post

131 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt