G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Der GameOne-Plauschangriff ~ Demon's Souls & Dark Souls

Ss-016

Wie immer zu Beginn der Verweis auf unser ‘Game One’-Podcast-Archiv, welches wir für euch unter folgendem Link zusammengefasst haben:

Der ‘Game One’-Plauschangriff: Podcast-Übersicht

Bevor mit der E3 2013 wieder die Sommerpause und damit der große Staffelabschluß des Plauschangriffs folgt, richten wir unseren Redebedarf auf lang-aufgeschobene Themen. Wir wollten schon seit etlichen Monden uns mal hinsetzen und über zwei ganz besondere Action-RPG Serien quatschen. Während Capcoms Coop-Klopper in der nächsten Ausgabe an der Reihe ist, haben sich diesmal Ede, Trant, Simon und Dennis zu mir gesellt um ihre Geschichten von den Souls-Kriegen zu erzählen:

Download oder direkt anhören:

Get the latest Flash Player to watch this video.

/ RSS-Feed

ACHTUNG: Von 33:15 bis 42:00 gibt es Spoiler über den Demon’s Souls-Endboss!

Hier sind wie gehabt die Timecodes:

00:00:00 – Intro und Vorstellung
00:02:30 – From Software: Von Gurkentruppe zum RPG-Champ
00:06:00 – Ist der hohe Schwierigkeitsgrad nur Panikmache?
00:11:45 – Demon’s Souls verdirbt Ede den Spaß an Skyrim
00:26:00 – Storytelling wie bis dato kaum gesehen
00:33:15 – Kriegsgeschichten von Ede und Colin
00:42:00 – Kardinalsfrage: Mit Lösung spielen oder nicht?
00:56:30 – Sehr günstig auf PSN, keine Ausreden mehr!
00:59:45 – Dark Souls, spirtueller Nachfolger im Geiste
01:05:30 – Irgendwie “Openworldiger”: Die Unterschiede
01:18:15 – Quo vadis Dark Souls 2? Kunst oder Kommerz?
01:25:15 – Dennis mutiert kurzzeitig zu Simon
01:44:00 – Ende Gelände

Wir haben im Anschluß noch knapp eine Stunde über “Monster Hunter” gesprochen, da uns die Folge 250 momentan total in Beschlag nimmt folgt dieser Abschnitt aber beim nächsten Mal. Meinungen, Feedback und Themen-Vorschläge bitte in die Comments oder per Mail an podcast@gameone.de, desweiteren würden wir uns natürlich auch über Bewertungen und Kommentare bei iTunes freuen.

287 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt