Overlay_android_qual_60

Redaktions-Analyse: IRA-Tech-Demo

Teaser_ira

Nvidia hat auf der GPU Technology Conference 2013 einen glatzköpfigen Typen namens Ira vorgestellt. Das besondere an Ira ist die Tatsache, das sein virtuelles Gesicht komplett in Echtzeit berechnet wird. Auf der Homepage von Nvidia kann man sich Ira jetzt herunterladen. Um das Programm zu starten, benötigt ihr eine ziemlich gute Nvidia Grafikkarte.

Die Tech-Demo ist so beeindruckend, dass wir ein halbes Dutzend Gameone-Pappnasen vor den Bildschirm gezerrt haben, um uns an ihren Reaktionen zu ergötzen. Der Begriff Uncanny Valley wird häufiger im Video auftauchen. Wenn ihr von dieser Theorie noch nichts gehört habt, könnt ihr eure Allgemeinbildung hier auffrischen.

Bewerte diesen Post

72 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt