G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Trailerpark #8: Ab in die Nische

Teaser_trailerpark_8

Jetzt brummt’s aber im Trailerpark! Gerade mal zwei Wochen nach Trailerpark #7 haben sich Budi und Gregor ins Studio begeben und mit einer sensationell witzigen Anmoderation im Stehen die achte Ausgabe eingeläutet. Während in #7 überwiegend E3-Blockbuster an die Reihe kamen, stehen dieses Mal kleinere, schrägere Spiele im Vordergrund. Auf den einen oder anderen AAA-Titel wird dennoch nicht verzichtet. Wir wünschen euch nun also viel Vergnügen mit knapp einer Stunde Trailerpark! Wenn ihr nicht gespoilert werden wollt, dann schaut einfach jetzt direkt das Video. Ansonsten findet ihr darunter noch eine Auflistung der vorgestellten Games. Eine separate USK-18-Version gibt’s dieses Mal nicht, das hätte sich inhaltlich aufgrund des kleinen zeitlichen Abstands zu Trailerpark #7 nicht gelohnt.

Die gezeigten Spiele:
- Rogue Legacy
- Lightning Returns: Final Fantasy XIII
- Saints Row IV
- Doodle Jump Kinect
- Turtles: Out of the Shadows
- Guncraft
- Mario & Luigi: Dream Team Bros.

Die Geschichte des Trailerparks:
Nach der experimentellen Premiere und dem reichlich absurden zweiten Teil ging es mit Trailerpark #3 und der Frage nach der besten 90er-Jahre-Musik weiter. Danach folgten Trailerpark #4 mit Kettensägen und Zombies und Trailerpark #5 vor Live-Publikum. In Trailerpark #6 saßen zum ersten Mal Simon und Etienne im Studio, die in Trailerpark #7 von Dennis und Fabian abgelöst wurden.

Bewerte diesen Post

58 Kommentare neuen Kommentar schreiben



Neuen Kommentar schreiben

BBCode ist erlaubt