G1-ipad-pop_01b
Overlay_android_qual_60

Thema: Unterbewertete Spiele

Vor mehr als einem Jahr von Pigeon Jonas gestartet

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Games: Binary Domain

  • Binary Domain
Vorherige Seite 1 2 Nächste Seite
  1. Joker360

    Registriert am: 10.08.10

    Beiträge: 179

    Also ich persönlich finde folgende Spiele erwähnenswert:

    Shadows Of The Damned - Aufgebaut wie ein B-Movie schwächelt dieses Spiel evtl. hin und wieder bei der Steuerung aber die Story ist originell, und generell das gesamte Setting ist wahnsinnig... im wahrsten Sinne des Wortes^^

    NeverDead - Ich glaube dieses Spiel ist sehr schnell vom Preis her gesunken, was vermutlich daran liegt, dass es zum Großteil auf SinglePlayer ausgelegt ist.
    Trotzdem auch hier wieder cooles Gameplay, das ich noch nie zuvor gesehen habe (seinen eigenen Kopf abreißen und damit durch Röhren rollen zu dem passenden Kommentar des Protagonisten "Rollin', rollin', rollin'"^^)
    Auch hier finde ich die Story gelungen.

    Catherine - Oh mann... dieses Spiel hat mich Story-mäßig richtig gepackt, was kaum ein Spiel so schafft, es ist schwer zu beschreiben, aber bisher haben nur sehr wenige Spiele so etwas geschafft (u.A. The Walking Dead [vor allem EP.5 :(]...).
    Das Einzige, was mich gestört hat war der Schwierigkeitsgrad der Knüppelhart ist, selbst auf Normal.

    Und auch ich würde gern Metro 2033 nennen, das oben ja auch schon genannt wurde.

    "4,50€ - Geldlawine, nicht dass ich auf Suff die letzten 0,50 cent verliere. Auf Home-Parties kann man immer mies klau'n - Nachdem ICH da war fehlt dem Spasstn sein Rasierschaum!!!^^"
  2. HyperGamer14

    Registriert am: 31.12.09

    Beiträge: 6583


    Atlas schrieb:

    BetterThanABot schrieb:

    deleted_user_31bda20a schrieb:

    Atlas schrieb:


    Rayman Origins, Okami und Chrono Trigger haben doch jede Menge Lobeshymnen eingesackt und sind alles andere als unterbewertet.


    Die sind aber auch alles mehr so Kritiker lieblinge und waren kommerziell nicht der Hit.

    Das ändert nichts an der Tatsache, dass sie allesamt ziemlich gute Wertungen bekamen.



    Und einige aus der Liste haben sich eben auch nicht schlecht verkauft ;)
    Unterbewertet passt auf jedenfall nicht dazu.


    HyperGamer14 schrieb:
    Pokemon ist speziell in der ''Gamer-Szene'' ja nicht so beliebt und man wird öfters auch schräg angeschaut wenn man sagt dass man die Pokemon-Editionen gerne spielt.



    Eigentlich ist es doch gerade umgekehrt. Leute, die sich mit Games auskennen wissen Pokemon auch zu schätzen, von allen anderen wird man eher schräg angeschaut, weil das doch irgendwie ein Kinderspiel ist. Es sei denn du meinst mit 'Gamer-Szene' nur irgendwelche CoD-Kiddies^^



    Wenn ich mich mit Leuten (die sich auch mit Games auskennen) unterhalte und sage dass ich gerne z.B. Pokemon Soul Silver spiele werde zumindest ich immer etwas seltsam angeschaut xD

    Vielleicht wohne ich aber auch am falschen Ort auf diesem Planeten xD

    "All hail the Blitzball of doom und seine Zerstörungskraft and fight with Mogry-Puppets because they can do the Moogle Attack with the ultimate Mogry Power."
  3. Topper Harley

    Registriert am: 18.02.10

    Beiträge: 4094

    Shadows of the Damned hätte auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit verdient, ein super Spiel.
    De Blob 2 fand ich auch wirklich cool. Obwohl sich nach ner Zeit alles Wiederholt fand ich es gut.
    Vanquish. Wer sich damit anfreunden kann das der Held wirklich nur ... redet sollte es mal zocken. Ist´n sehr schnelles actiongeladenes Spiel das echt fun macht.

  4. ZGoten

    Registriert am: 22.03.10

    Beiträge: 4937

    Habe ein kleines Special zu den unterbewertesten Spielen dieser Generation geschrieben. Meinungen sind willkommen: klick!

    "youtube.com/zgoten"
  5. deleted_user_31bda20a

    Registriert am: 19.11.11

    Beiträge: 3657

    @ZGoten
    Deadly Premonition hat ja eine sehr große Fanbase und die Werungen gehen(wie du auch schreibst)sehr stark auseinander und genau deswegen würde ichs nicht hier ein sondern ins Thema umstrittene Spiele.

  6. ZGoten

    Registriert am: 22.03.10

    Beiträge: 4937

    Kann man sich sicherlich drüber streiten. Meine Wahrnehmung ist aber die, dass DP insgesamt deutlich mehr verachtet als geschätzt wird. Von daher fand ich es passend, weil ich das für ungerecht halte.

    "youtube.com/zgoten"
  7. Wuschelkopf

    Registriert am: 16.01.13

    Beiträge: 5

    "Viking - Battle for Asgard" -- hat unheimlich Spaß gemacht, vor allem die Belagerungen

    "42"
  8. Leon Delüx

    Registriert am: 20.07.09

    Beiträge: 1223

    Also ich würd auch nochmal
    Okami und
    Brütal Legend nennen. Mit beiden Spielen hatte ich sehr viel Spaß. Die haben zwar ihre Macken aber das positive überwiegt deutlich.
    Ansonsten hatte ich das Gefühl, dass Monkey Island 5 etwas negativ aufgenommen wurde daher ist das echt ein super Spiel.
    Und wo wir gerade bei Adventuren sind,
    kennt jemand Puzzle Quest 1+2?
    Nette kleine Adventures die es schaffen trotz lustiger Story viele spannende Momente zu erzeugen.
    Und ich bin mir nicht sicher ob Trine 1&2 und Magicka wirklich die Anerkennung bekommen haben die sie verdienen. Aber so richtig geheim sind die natürlich nicht mehr.

    Wobei ich jetzt irgendwie das Gefühl hab irgendetwas vergessen zu haben.

  9. Paxton Fettel

    Registriert am: 07.02.12

    Beiträge: 564

    Manchmal frage ich mich schon, was an 'unterbewertet' so schwer zu verstehen ist -.-...

Vorherige Seite 1 2 Nächste Seite

Eine Antwort schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Beitrag zu schreiben.