Overlay_android_qual_60

Thema: Bundesliga 2012/2013

Vor etwa 2 Jahren von BetterThanABot gestartet

Tags: , , , , ,

Vorherige Seite 1 3 4 5 35 36
  1. BetterThanABot

    Registriert am: 24.10.10

    Beiträge: 8191

    Servus Leute,

    da noch niemand einen Thread zur neuen Saison aufgemacht hat,
    über nehme ich diese ehrenvolle Aufgabe :D

    Joa, was soll man noch großartig dazu schreiben,
    dies ist der "offizielle" Fußball Thread des Forums;
    bedeutet, man braucht nicht für CL und EL - oder auch anderen Turnieren - einen extra Thread eröffnen.

    Sind ja noch ein paar Tage bis es endlich am 24.8 wieder los geht,
    in dem Sinne freue ich mich schon auf die hitzigen Diskussionen! :P

    LG, BTAB

    Edit: Damit man gleich schon mal ein Gesprächsthema hat,
    was denkt ihr über den Supercup?

    "ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ Praise the Sun ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ"
  2. Neawt

    Registriert am: 06.03.11

    Beiträge: 948

    Wieso nicht einfach gleich nen übergreifenden Fußball-Thread? xD

    Ansonsten... Wer wird dieses Jahr Meister?
    Wieder der BVB oder doch mal wieder die Bayern? Oder gar eine andere Mannschaft?
    Und wird der BVB es diese Saison in der CL über den dritten Platz in der Gruppenphase hinaus schaffen? xD

    "Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten: Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."
  3. Nebulan

    Registriert am: 23.11.11

    Beiträge: 2099


    Neawt schrieb:
    Wieso nicht einfach gleich nen übergreifenden Fußball-Thread? xD

    Ansonsten... Wer wird dieses Jahr Meister?
    Wieder der BVB oder doch mal wieder die Bayern? Oder gar eine andere Mannschaft?
    Und wird der BVB es diese Saison in der CL über den dritten Platz in der Gruppenphase hinaus schaffen? xD



    Ein 3. Platz wäre doch ein Erfolg. Könnten sie immerhin im 16-Finale der Europa League ausscheiden :D
    Nein, ich hoffe, dass sie dieses Jahr international was reißen und nicht so ne peinliche Leistung wie letztes Jahr abliefern.

    Da es seit langer Zeit wohl wieder 2 starke deutsche Clubs gibt, kann ich mir schwer vorstellen, dass ein anderer Club am Ende um die Meisterschaft mitreden kann. Aber erstmal müssen beide Vereine ihre Leistung zeigen.

  4. Neawt

    Registriert am: 06.03.11

    Beiträge: 948


    Nebulan schrieb:
    Da es seit langer Zeit wohl wieder 2 starke deutsche Clubs gibt, kann ich mir schwer vorstellen, dass ein anderer Club am Ende um die Meisterschaft mitreden kann. Aber erstmal müssen beide Vereine ihre Leistung zeigen.


    Vorstellen könnte ich mir nur Schalke, wenn in der Abwehr alles klappt. Tore machen se ja gut, nur kassierten se letzte Saison auch viele.^^

    "Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten: Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."
  5. Nebulan

    Registriert am: 23.11.11

    Beiträge: 2099


    Neawt schrieb:

    Nebulan schrieb:
    Da es seit langer Zeit wohl wieder 2 starke deutsche Clubs gibt, kann ich mir schwer vorstellen, dass ein anderer Club am Ende um die Meisterschaft mitreden kann. Aber erstmal müssen beide Vereine ihre Leistung zeigen.


    Vorstellen könnte ich mir nur Schalke, wenn in der Abwehr alles klappt. Tore machen se ja gut, nur kassierten se letzte Saison auch viele.^^



    Kann ich mir aber auch nur vorstellen, wenn wirklich alles super läuft. Dazu hat Schalke nicht groß verstärkt, da sie ja verschuldet sind ohne Ende.
    Generell ist es ja bei der Bundesliga so, dass oft Vereine überraschen mit denen man überhaupt nicht gerechnet hat. Die stürzen dann jedoch auch wieder recht schnell ab. 1 mal Meister und in der nächsten Saison nichtmal mehr international.

  6. Zen

    Registriert am: 27.04.09

    Beiträge: 1216

    Werder wird Meister, der HSV steigt ab, bekommt keine Lizenz und wird gleich in die Regionalliga durchgereicht. Alles wird gut.

    Ach so, der Supercup: Unnötiger Wettbewerb, aber immerhin steigert er in diesem Jahr das Selbstwertgefühl verzweifelter Bayern-Fans. Bin mal gespannt ob er in naher Zukunft wirklich in Asien ausgetragen wird, und wenn ja: wo? Pjöngjang wäre doch fein.

    "Da wo meine Leber war, ist jetzt eine Mini-Bar."
  7. Nebulan

    Registriert am: 23.11.11

    Beiträge: 2099


    Zen schrieb:
    Werder wird Meister, der HSV steigt ab, bekommt keine Lizenz und wird gleich in die Regionalliga durchgereicht. Alles wird gut.

    Ach so, der Supercup: Unnötiger Wettbewerb, aber immerhin steigert er in diesem Jahr das Selbstwertgefühl verzweifelter Bayern-Fans. Bin mal gespannt ob er in naher Zukunft wirklich in Asien ausgetragen wird, und wenn ja: wo? Pjöngjang wäre doch fein.



    Kaum ist der Bundesligathread offen geht das Bayern haten wieder los :D

    Wäre mir eigentlich neu, dass irgendjemand den Super Cup wirklich ernst nimmt. Egal ob Fan oder Spieler. Viel mehr als ein Aufbautraining ist es nicht. Allerdings ist das auch kein Deutschlandphänomen, den gibts ja in vielen Ligen.

    Bremen wird interessant zu beobachten sein. Ein ziemlicher Neuanfang. Naja, die guten Zeiten haben sie wohl erstmal hinter sich.

  8. xPascalx

    Registriert am: 09.03.12

    Beiträge: 671


    Nebulan schrieb:

    Bremen wird interessant zu beobachten sein. Ein ziemlicher Neuanfang. Naja, die guten Zeiten haben sie wohl erstmal hinter sich.



    Naja entweder starten die voll überraschend durch und werden wenn möglich meister oder aber haben solche Anfangsprobleme das die erst mal gegen den Abstieg spielen und iwann gegen Mitte und Ende der Saison in der Tabellenmitte landen

  9. Metalicat

    Registriert am: 14.12.10

    Beiträge: 5191


    Nebulan schrieb:
    Bremen wird interessant zu beobachten sein. Ein ziemlicher Neuanfang. Naja, die guten Zeiten haben sie wohl erstmal hinter sich.


    Ja ich bin auch mal sehr gespannt was in Bremen die Saison so alles passieren wird, ebenso in Gladbach und Fürth.

    Schalke seh ich dieses Jahr nicht so stark, internationale Plätze ja aber was die Meisterschaft angeht glaub ich nicht das sie ganz oben rankommen können.

    Bayern denk ich ist dieses Jahr auf jedenfall stärker besetzt als die letzten Jahre und sind Meisterschaftsfavorit, bei Dortmund kommt es drauf an wie schnell sie sich einspielen können und dann werden die zwei plus ein Überraschungskanditat wohl um die Meisterschaft spielen.

    Was den Supercup angeht hat man ja gesehen bei der Siegerehrung gesehen wie bliebt er ist^^ keiner wollte den Pokal haben :)

    "Tofu schmeckt um einiges besser, wenn man es Sekunden vor dem Verzehr durch eine Bratwurst ersetzt"
  10. Narrenkoenig

    Registriert am: 08.12.11

    Beiträge: 4086


    Zen schrieb:
    Werder wird Meister, der HSV steigt ab, bekommt keine Lizenz und wird gleich in die Regionalliga durchgereicht. Alles wird gut.


    Sollte das wirklich passieren, flitze ich am letzten Spieltag :-D

    Ich denke, dass Bayern sich den Meisterschaftstitel holt, mit knappem Vorsprung vor Dortmund.
    Bremen schnappt sich einen internationalen Platz, Elia und Arnautovic werden das neue Traumduo der Liga.

    "Intelligence is intuitive; you needn't learn to love unless you've been taught to fear and hate."
  11. Blubberblase

    Registriert am: 22.01.12

    Beiträge: 297

    So, oder so ähnlich wird's meiner Meinung nach am Ende aussehen.
    1. Bayern
    2. Dortmund
    3. Leverkusen
    4-7. Gladbach, Schalke, Wolfsburg, Bremen
    8. Stuttgart
    9. Hannover
    10-13 Nürnberg, Hoffenheim, Freiburg, Mainz
    14-15 Frankfurt, Augsburg
    16. Hamburg
    17. Fürth
    18. Düsseldorf


    Hamburg wird wieder um den Abstieg spielen, bei denen kann ich mir nichts anderes vorstellen. :D
    Frankfurt sollte mit dem Kader eigentlich die Klasse halten können. Düsseldorf & Fürth halte ich aufgrund der Abgänge für chancenlos.
    Bayern wird Meister, dafür wird der BvB international mehr reißen als letzte Saison.

  12. Nebulan

    Registriert am: 23.11.11

    Beiträge: 2099

    Oh Mann, jetzt verpflichten die Bayern doch Martinez. Offiziell werden 40 Mio € gezahlt, da Martinez jedoch auf 2 Mio Jahresgehalt verzichtet bei einem 5 Jahresvertrag, wird real 30 Mio € gezahlt.
    Mal schaun ob er das Geld wert ist. Solche Zahlungen erlebt man in der Bundesliga ja nur sehr selten.

  13. Graf von Uringa

    Registriert am: 30.04.11

    Beiträge: 1655


    Nebulan schrieb:
    Oh Mann, jetzt verpflichten die Bayern doch Martinez. Offiziell werden 40 Mio € gezahlt, da Martinez jedoch auf 2 Mio Jahresgehalt verzichtet bei einem 5 Jahresvertrag, wird real 30 Mio € gezahlt.
    Mal schaun ob er das Geld wert ist. Solche Zahlungen erlebt man in der Bundesliga ja nur sehr selten.



    Wie plant Bayern eig. mit Martinez? Kommt er eher für die Innenverteidigung oder fürs defensive Mittelfeld?

    @Topic: Diese Saison kann echt viel passieren. Stuttgart, Bremen, Gladbach, Wolfsburg, leverkusen haben sich alle gut verstärkt. Bei Schalke hätt' ich mir noch ein neuen RV gewünscht. Uchida ist zu unkonstant. In der Offensive sind wir mittlerweile qualitativ und quantitativ hervorragend besetzt, aber die Defensive macht mir Sorgen.

    "Das Problem bei Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß ob sie richtig sind. - Julius Caesar"
  14. Metalicat

    Registriert am: 14.12.10

    Beiträge: 5191

    Ich halt ja ehrlichgesagt nicht soviel von Martinez aber bin mal gespannt wie er sich macht und wo er eingesetzt wird.

    @Graf: Ich glaub hauptsächlich für es Mittelfeld, da er aber flexibel ist würd ich mal schätzen das er auch öfter mal Positionen tauschen wird.

    "Tofu schmeckt um einiges besser, wenn man es Sekunden vor dem Verzehr durch eine Bratwurst ersetzt"
  15. KingBronco69

    Registriert am: 03.12.11

    Beiträge: 362

    So würde ich mal die kommende Saison prognostizieren.

    1-3. Bayern, Dortmund oder Wolfsburg

    4-6. Leverkusen, Bremen, Schalke

    Relegation: Augsburg

    direkte Absteiger: Fürth, Freiburg

    Bester Aufsteiger: Düsseldorf

    "Mein soziales Netzwerk steht vorm Netto auf'm Parkplatz!"
  16. Neawt

    Registriert am: 06.03.11

    Beiträge: 948


    KingBronco69 schrieb:
    1-3. [..] Wolfsburg



    Guter Witz. xD

    "Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten: Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."
  17. Nebulan

    Registriert am: 23.11.11

    Beiträge: 2099


    Graf von Uringa schrieb:

    Nebulan schrieb:
    Oh Mann, jetzt verpflichten die Bayern doch Martinez. Offiziell werden 40 Mio € gezahlt, da Martinez jedoch auf 2 Mio Jahresgehalt verzichtet bei einem 5 Jahresvertrag, wird real 30 Mio € gezahlt.
    Mal schaun ob er das Geld wert ist. Solche Zahlungen erlebt man in der Bundesliga ja nur sehr selten.



    Wie plant Bayern eig. mit Martinez? Kommt er eher für die Innenverteidigung oder fürs defensive Mittelfeld?

    @Topic: Diese Saison kann echt viel passieren. Stuttgart, Bremen, Gladbach, Wolfsburg, leverkusen haben sich alle gut verstärkt. Bei Schalke hätt' ich mir noch ein neuen RV gewünscht. Uchida ist zu unkonstant. In der Offensive sind wir mittlerweile qualitativ und quantitativ hervorragend besetzt, aber die Defensive macht mir Sorgen.



    Was ich gehört habe ist er jemand, der auf der 6. Position und auch in der Innenverteidigung gut zu gebrauchen ist.
    Die Bayern wollen wohl einfach für eine ausreichende Anzahl an Spielern sorgen. Letztes Jahr hat man ja gesehen, wie dünn der A-Kader besetzt war. Dazu hatten sie verletzungstechnisch nichtmal Unglück. Wenn das auch noch dazugekommen wäre, hätte es ziemlich schlecht ausgesehen.
    Jetzt haben sie für die Offensive neben Robben, Ribery, Gomez, Kroos, Müller auch noch Shaqiri und Mandzukic. Also mehr oder weniger die Posten doppelt besetzt. Defensive das gleiche. Einzig der linke Außenverteidiger kann Probleme bereiten, wenn sie die der Taktik "Lahm Rechts" behalten wollen. Neben Alaba gibts ja keinen wirklichen LV, wenn ich mich nicht täusche. Dazu ist Alaba selbst ja auch kein klassischer Verteidiger.

  18. KingBronco69

    Registriert am: 03.12.11

    Beiträge: 362


    Neawt schrieb:

    KingBronco69 schrieb:
    1-3. [..] Wolfsburg



    Guter Witz. xD



    Jede Saison hat ihre Überraschungsmannschaft, warte mal ab. Der Magath kloppt dem Diego ordentlich die Hörner krumm und holt noch adäquaten Ersatz für Helmes.

    "Mein soziales Netzwerk steht vorm Netto auf'm Parkplatz!"
  19. JP2071

    Registriert am: 21.10.10

    Beiträge: 463


    Nebulan schrieb:

    Graf von Uringa schrieb:

    Nebulan schrieb:
    Oh Mann, jetzt verpflichten die Bayern doch Martinez. Offiziell werden 40 Mio € gezahlt, da Martinez jedoch auf 2 Mio Jahresgehalt verzichtet bei einem 5 Jahresvertrag, wird real 30 Mio € gezahlt.
    Mal schaun ob er das Geld wert ist. Solche Zahlungen erlebt man in der Bundesliga ja nur sehr selten.



    Wie plant Bayern eig. mit Martinez? Kommt er eher für die Innenverteidigung oder fürs defensive Mittelfeld?

    @Topic: Diese Saison kann echt viel passieren. Stuttgart, Bremen, Gladbach, Wolfsburg, leverkusen haben sich alle gut verstärkt. Bei Schalke hätt' ich mir noch ein neuen RV gewünscht. Uchida ist zu unkonstant. In der Offensive sind wir mittlerweile qualitativ und quantitativ hervorragend besetzt, aber die Defensive macht mir Sorgen.



    Was ich gehört habe ist er jemand, der auf der 6. Position und auch in der Innenverteidigung gut zu gebrauchen ist.
    Die Bayern wollen wohl einfach für eine ausreichende Anzahl an Spielern sorgen. Letztes Jahr hat man ja gesehen, wie dünn der A-Kader besetzt war. Dazu hatten sie verletzungstechnisch nichtmal Unglück. Wenn das auch noch dazugekommen wäre, hätte es ziemlich schlecht ausgesehen.
    Jetzt haben sie für die Offensive neben Robben, Ribery, Gomez, Kroos, Müller auch noch Shaqiri und Mandzukic. Also mehr oder weniger die Posten doppelt besetzt. Defensive das gleiche. Einzig der linke Außenverteidiger kann Probleme bereiten, wenn sie die der Taktik "Lahm Rechts" behalten wollen. Neben Alaba gibts ja keinen wirklichen LV, wenn ich mich nicht täusche. Dazu ist Alaba selbst ja auch kein klassischer Verteidiger.



    Martinez wurde für die 6er Position gekauft.
    Als Linker Verteidiger haben die Bayern Alaba und Contento die sich aber beide verletzt haben. Auch Emre Can könnte diese Position besetzten, ist aber eigentlich Mittelfeldspieler.

    Also Bayern und Dortmund werden sich dieses Jahr wieder um die Meisterschaft streiten, auch wen ich auf Bayern tippe.
    Ansonsten hoffe ich noch auf Leverkusen das die eine gute Saison spielen werden ^^

    "Man sollte sich die Nerven eines Stuhles zu legen , der muss auch jeden Arsch aushalten."
  20. Nebulan

    Registriert am: 23.11.11

    Beiträge: 2099


    JP2071 schrieb:

    Nebulan schrieb:

    Graf von Uringa schrieb:

    Nebulan schrieb:
    Oh Mann, jetzt verpflichten die Bayern doch Martinez. Offiziell werden 40 Mio € gezahlt, da Martinez jedoch auf 2 Mio Jahresgehalt verzichtet bei einem 5 Jahresvertrag, wird real 30 Mio € gezahlt.
    Mal schaun ob er das Geld wert ist. Solche Zahlungen erlebt man in der Bundesliga ja nur sehr selten.



    Wie plant Bayern eig. mit Martinez? Kommt er eher für die Innenverteidigung oder fürs defensive Mittelfeld?

    @Topic: Diese Saison kann echt viel passieren. Stuttgart, Bremen, Gladbach, Wolfsburg, leverkusen haben sich alle gut verstärkt. Bei Schalke hätt' ich mir noch ein neuen RV gewünscht. Uchida ist zu unkonstant. In der Offensive sind wir mittlerweile qualitativ und quantitativ hervorragend besetzt, aber die Defensive macht mir Sorgen.



    Was ich gehört habe ist er jemand, der auf der 6. Position und auch in der Innenverteidigung gut zu gebrauchen ist.
    Die Bayern wollen wohl einfach für eine ausreichende Anzahl an Spielern sorgen. Letztes Jahr hat man ja gesehen, wie dünn der A-Kader besetzt war. Dazu hatten sie verletzungstechnisch nichtmal Unglück. Wenn das auch noch dazugekommen wäre, hätte es ziemlich schlecht ausgesehen.
    Jetzt haben sie für die Offensive neben Robben, Ribery, Gomez, Kroos, Müller auch noch Shaqiri und Mandzukic. Also mehr oder weniger die Posten doppelt besetzt. Defensive das gleiche. Einzig der linke Außenverteidiger kann Probleme bereiten, wenn sie die der Taktik "Lahm Rechts" behalten wollen. Neben Alaba gibts ja keinen wirklichen LV, wenn ich mich nicht täusche. Dazu ist Alaba selbst ja auch kein klassischer Verteidiger.



    Martinez wurde für die 6er Position gekauft.
    Als Linker Verteidiger haben die Bayern Alaba und Contento die sich aber beide verletzt haben. Auch Emre Can könnte diese Position besetzten, ist aber eigentlich Mittelfeldspieler.

    Also Bayern und Dortmund werden sich dieses Jahr wieder um die Meisterschaft streiten, auch wen ich auf Bayern tippe.
    Ansonsten hoffe ich noch auf Leverkusen das die eine gute Saison spielen werden ^^



    Klar, vorrangig werden sie ihn für die 6. Position holen. Innenverteidigung sind sie auch gut genug besetzt.
    Contento kann zwar LV spielen, ist halt nur kein gleichrangiger Ersatz, wie es bei vielen anderen Positionen ist.

    Zum Freundschaftsspiele was gerade läuft. Ne rote Karte hab ich bei nem Testspiel auch noch nie gesehen :D

Vorherige Seite 1 3 4 5 35 36

Eine Antwort schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Beitrag zu schreiben.