Overlay_android_qual_60

Thema: Warnschild für Forentrolle

Vor mehr als 3 Jahren von Arby gestartet

Tags: ,

Vorherige Seite 1
  1. Arby

    Registriert am: 23.11.10

    Beiträge: 2238

    BITTE DEN TROLL NICHT FÜTTERN

    Was macht eigentlich ein "Troll" im Internet?
    Sind das denn nicht nur harmlose Waldgeister mit lauter Schabernack im Sinn, entsprungen den skandinavischen Märchenwäldern? Diese Trolle wollen wir hier nicht beleidigen. Ehrenwort! Und sie haben mit dem englischen "trolling" auch wirklich nicht das Geringste zu tun.

    Während die einfacheren Naturen unter den Trollen - und davon gibt es viele - nur plump provozieren und sich dann zufrieden geben, beschimpft zu werden, ist es das Ziel eines gewiefteren Trolls, Streit und Uneinigkeit in einer Gruppe zu säen. Und sie schaffen dies auch oft dadurch, dass sie herausfinden, welches Thema in einer Gruppe zu einem Konflikt führen könnte und genau dieses auf geschickt verpackte Art und Weise anzusprechen. Sie legen die Lunte und zünden sie dann an. Aus der angerichteten Zerstörung ziehen sie ihre Befriedigung, sie beobachten dann nur noch, lehnen sich zurück und genießen.

    Was ist ein Troll?
    Das Wort "Troll" kommt aus dem Englischen und ist dort abgeleitet von der Tätigkeit des Trollens. Ein Troll ist also jemand, der trollt, und engl. "to troll" bedeutet, "mit einer Schleppangel fischen", im übertragenen Sinn "jemanden ködern". Ein Internet-Troll ködert mit Themen, die Zwietracht säen, wobei er vorgibt "Aufklärung" zu betreiben. Über kurz oder lang wird er den Ort wechseln, wenn niemand anbeißt.

    Einem Troll ist es unheimlich, wenn irgendwo eine gute Atmosphäre herrscht oder gar harmonischer Austausch. Der Plan heißt: Wenn sie mich schon nicht anerkennen, mache ich ihnen ihr Spielzeug kaputt, dann habe ich wenigstens die ganze Aufmerksamkeit auf meiner Seite."

    Trolls treten immer zunächst als einsame Kämpfer auf, sammeln eher aufgrund ihrer Vehemenz recht schnell eine Fan-Truppe um sich, die sie aus all den Unentschlossenen beziehen, welche sich vom lauten Trommeln angezogen fühlen. Wer laut schreit, muss Recht haben - dem folgen viele in Ermanglung eigener innerer Stärke. Der Troll benutzt aber auch sie rücksichtslos für eigene Zwecke, selbst wenn sie ihm signalisieren, dass sie eine gewisse Sympathie für ihn empfinden.

    Wie geht man damit um?
    Am destruktiven Hobby der Trolls sind schon mehrere wirklich gute und wirklich große Foren mit wirklich netten Leuten eingegangen, so groß wird die Macht eines Trolls, wenn, ja WENN! - man sie ihm gibt. Wenn man sich selbst verwickeln lässt in eine Auseinandersetzung mit dem Troll, in welch guter oder gar "heilerischer" (ebenso gefährlich!) Absicht auch immer, dann ist die öffentliche Demontage nahezu vorprogrammiert. Ein Troll kennt keine Freunde!

    Und wenn man seiner selbst nicht absolut sicher ist, nicht ganz darauf verzichten kann, Beleidigungen und Angriffe persönlich zu nehmen, dann kann es arg weh tun...

    Einem Troll niemals Energien geben!
    Was auch immer geschieht, einem Troll darf man niemals Energien geben, ihn mit nichts füttern - schon gar nicht mit der eigenen Verletztheit etwa. Das schadet dem eigenen Selbstwertgefühl am Ende noch mehr, als dem Troll mit - letztlich sowieso unbefriedigendem - Futter versorgt. Daher kann der Rat an alle, die mit einem solchen Phänomen in Berührung kommen, nur lauten:

    - Niemals eine Beleidigung, auch nicht die allergemeinste persönlich nehmen!

    - Wer mit Dreck wirft, hatte als erster schmutzige Hände. Nicht nachmachen!

    - Niemals darauf warten, dass jemand kommt und einen verteidigt! Es kann sein, dass alle anderen bereits wissen, dass man Trolle nicht füttern darf.


    Noch eine kleine Ergänzung von mir: nicht immer ist ein Troll der archetypische, laut schreiende Jugendliche mit seltsamen Ansichten und wenig Argumenten. Es gibt auch einige Trolle, die sehr belesen und in Rethorik äußerst gewandt sind. Zivilisierte Umgangsformen hat er allerdings trotzdem keine. Diesem "Trollus intellectus" ist allerdings häufig mit den gleichen Methoden beizukommen wie dem "Trollus vulgaris".

    Gute Troll-Abwehr-Methoden:
    - den Troll als solchen entlarven und die Diskussionsteilnehmer bitten, sich nicht mehr mit ihm auseinander zu setzen. Notfalls die Diskussion vorübergehend schließen, bis der Troll sich verkrümelt hat.
    - sinnlose Antworten, die überhaupt nichts mit dem vom Troll angeschnittenen Thema zu tun haben und durchaus albern sein dürfen. So kann man z.B. nach dem Regendurchschnitt des Amazonasbeckens im Jahre 1975 fragen, oder seinen Lieblingswitz niederschreiben.
    - den von Trollen am meisten gehassten Satz verwenden: "Du hast recht." und die Diskussion damit beenden.

    Am besten funktioniert jedoch das gute alte Ignorieren des rumgetrolles, was den Troll schnell dazu bringt, sich mit seinem arttypischen Abschiedsruf (T.vulgaris: "Ihr seid ja alle doof/U suck!", T. intellectus: "Ihr seid mir zu ungebildet/niveaulos") zu verpissen.

    Fröhliche Trolljagd euch allen, und denkt daran, die haben immer Saison

    P.S.: dies ist einer der ersten Threads in diesem Forum, ich habe ihn ausschliesslich kopiert, weil ich der meinung bin das HATER in einer FAN-Community nichts zu suchen, haben .. ausser trollen, in diesem Sinne, viel Spaß! ;-)
    *quelle homerJ.de*

    "Von Babylon reden ist schnell gemacht, die Bibel lesen dauert etwas länger."
  2. SergejZRA

    Registriert am: 24.03.10

    Beiträge: 606

    Es ist eben NICHT vollkommen irrelevant ob man Marshmallows am Lagerfeuer röstet oder sie in der Microwelle aufgehen lässt ! Ich habe Beides schon oft (sehr oft) gemacht und immer haben die am Lagerfeuer gerösteten Marshmallows besser geschmeckt also steck dir deinen Mist vonwegen "IsT dOcH EGaL, SiND nUr MarShMalLows" in den A.... !

    • Update #1 (28. Januar, 20:35 Uhr):

      Ne jetzt mal im Ernst. Schöner Thread. Der Text ist super, er spiegelt genau das wieder, was leider immer wieder in allen möglichen Foren vorgeht. Hast du den selber geschrieben ?

    • Update #2 (28. Januar, 20:37 Uhr):

      Oh sry, jetzt habe ich erst das was nach "P.S." steht gelesen xD Ich bin kein Troll auch wenn ich es jetzt damit verbockt habe xD

    "All fixed set patterns are incapable of adaptability or pliability. The truth is outside of all fixed patterns."
  3. Big Flash

    Registriert am: 14.10.09

    Beiträge: 2479

    Ja hier gibt es welche die sollten gesperrt werden...

  4. Creakhead

    Registriert am: 26.11.09

    Beiträge: 3398

    über-Übermir ist ein versuchs-troll wer will kann mal arbys tipps und tricks an ihm ausprobieren aber achtung er ist ein hochgelevelter troll also kannst gefährlich werden!

    • Update #1 (28. Januar, 20:35 Uhr):

      Bisher haben es geschafft: Coxeronie,

    "Das ist keine Signatur, das ist die "Folgepost-Putz-Einheit""
  5. Coxeronie

    Registriert am: 09.01.11

    Beiträge: 244

    Hallo SergejZRA, ich glaube du bist ein Troll. Ich bitte die anderen Diskussionsteilnehmer sich nicht mit ihm auseinander zu setzen. Ich löse einen Rubiks Cube in 55sek.
    Ich glaube du hast recht.

    So, wir sind gewappnet für den Ernstfall;)

  6. Atlas

    Registriert am: 10.05.09

    Beiträge: 9174


    Big Flash schrieb:
    Ja hier gibt es welche die sollten gesperrt werden...



    Und dann? Machen sie einen neuen Account auf^^

    @Arby: Wie wahr...
    Isn schöner Text, wie heißt der Verfasser?

    Muss mich auch mal im HomerJ-Forum anmelden -.-

    "Each minor problem like a grain of sand... Each night, I inherit the desert."
  7. Arby

    Registriert am: 23.11.10

    Beiträge: 2238


    atlas schrieb:



    @Arby:
    Isn schöner Text, wie heißt der Verfasser?



    Der ersteller im homerJ Forum sagte mir, er habe ihn selbst kopiert, hat aber keine Quelle angegeben

    "Von Babylon reden ist schnell gemacht, die Bibel lesen dauert etwas länger."
  8. Big Flash

    Registriert am: 14.10.09

    Beiträge: 2479


    atlas schrieb:

    Big Flash schrieb:
    Ja hier gibt es welche die sollten gesperrt werden...



    Und dann? Machen sie einen neuen Account auf^^

    @Arby: Wie wahr...
    Isn schöner Text, wie heißt der Verfasser?

    Muss mich auch mal im HomerJ-Forum anmelden -.-



    Dann werden sie direkt wieder gesperrt...

  9. Arby

    Registriert am: 23.11.10

    Beiträge: 2238

    Es gibt ja so etwas wie eine IP Sperre, also die IP Adresse für die Seite sperren.

    "Von Babylon reden ist schnell gemacht, die Bibel lesen dauert etwas länger."
  10. BetterThanABot

    Registriert am: 24.10.10

    Beiträge: 8203

    Hmmm Trolle,ein interessanter Begriff^^....für mich fallen die aber alle unter eine Kategorie--> Idioten

    "ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ Praise the Sun ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ"
  11. Creakhead

    Registriert am: 26.11.09

    Beiträge: 3398


    Arby schrieb:
    Es gibt ja so etwas wie eine IP Sperre, also die IP Adresse für die Seite sperren.



    proxy, umziehen, chrome im inkognito modus, dann kann man trotzdem rein, man muss den troll den PC wegnehmen >:D

    "Das ist keine Signatur, das ist die "Folgepost-Putz-Einheit""
  12. Big Flash

    Registriert am: 14.10.09

    Beiträge: 2479


    Creakhead schrieb:

    Arby schrieb:
    Es gibt ja so etwas wie eine IP Sperre, also die IP Adresse für die Seite sperren.



    proxy, umziehen, chrome im inkognito modus, dann kann man trotzdem rein, man muss den troll den PC wegnehmen >:D



    Warum sollte das jemand tun nur um sich hier wieder anzumelden?

  13. SergejZRA

    Registriert am: 24.03.10

    Beiträge: 606

    Das, was ein Troll schreibt zu ignorieren halte ich generell für eine gute Einstellung aber was tut man wenn dieser Troll z.B. bei einem wichtigen Thema Falschaussagen als Fakt darstellen will, die dann andere wohlmöglich auch noch ernst nehmen und sich davon beeinflussen lassen. Sollte man da nicht zurück schreiben und diese Pseudo-Fakten wiederlegen ? Oder einfach garnichts schreiben ?

    "All fixed set patterns are incapable of adaptability or pliability. The truth is outside of all fixed patterns."
  14. Arby

    Registriert am: 23.11.10

    Beiträge: 2238


    SergejZRA schrieb:
    Das, was ein Troll schreibt zu ignorieren halte ich generell für eine gute Einstellung aber was tut man wenn dieser Troll z.B. bei einem wichtigen Thema Falschaussagen als Fakt darstellen will, die dann andere wohlmöglich auch noch ernst nehmen und sich davon beeinflussen lassen. Sollte man da nicht zurück schreiben und diese Pseudo-Fakten wiederlegen ? Oder einfach garnichts schreiben ?


    Wiederlegen, diskutieren aber nicht beleidigen, runtermachen und sonstiges

    "Von Babylon reden ist schnell gemacht, die Bibel lesen dauert etwas länger."
  15. Creakhead

    Registriert am: 26.11.09

    Beiträge: 3398


    Big Flash schrieb:

    Creakhead schrieb:

    Arby schrieb:
    Es gibt ja so etwas wie eine IP Sperre, also die IP Adresse für die Seite sperren.



    proxy, umziehen, chrome im inkognito modus, dann kann man trotzdem rein, man muss den troll den PC wegnehmen >:D



    Warum sollte das jemand tun nur um sich hier wieder anzumelden?



    das wiederrum kann ich nicht beantworten, aber inkognito ist nichts schweres einfach 2 klicks, also kaum aufwand, wenn einer wirklich nur wegen trolling sowas macht ists schon arm xD

    "Das ist keine Signatur, das ist die "Folgepost-Putz-Einheit""
  16. SergejZRA

    Registriert am: 24.03.10

    Beiträge: 606


    Arby schrieb:
    Es gibt ja so etwas wie eine IP Sperre, also die IP Adresse für die Seite sperren.


    Die meisten haben ja eine Dynamische IP Adresse, die sich spätestens nach einem Tag automatisch ändert, oder liege ich da falsch ?

    "All fixed set patterns are incapable of adaptability or pliability. The truth is outside of all fixed patterns."
  17. Atlas

    Registriert am: 10.05.09

    Beiträge: 9174


    Big Flash schrieb:

    Creakhead schrieb:

    Arby schrieb:
    Es gibt ja so etwas wie eine IP Sperre, also die IP Adresse für die Seite sperren.



    proxy, umziehen, chrome im inkognito modus, dann kann man trotzdem rein, man muss den troll den PC wegnehmen >:D



    Warum sollte das jemand tun nur um sich hier wieder anzumelden?



    Extreme Langeweile. Mal abgesehen davon ist das ja kein großer Aufwand.
    Aber ich glaube nicht das die G1-Jungs hier IP-Sperren verhängen^^

    Oder doch??

    "Each minor problem like a grain of sand... Each night, I inherit the desert."
  18. Big Flash

    Registriert am: 14.10.09

    Beiträge: 2479

    Wie wärs wenn man die Trolle hier nennt? Damit auch jeder weiß das man die Person ignorieren muss.

  19. Arby

    Registriert am: 23.11.10

    Beiträge: 2238

    Das hier soll kein Pranger werden.

    "Von Babylon reden ist schnell gemacht, die Bibel lesen dauert etwas länger."
  20. Linade

    Registriert am: 15.07.10

    Beiträge: 220


    atlas schrieb:
    Extreme Langeweile. Mal abgesehen davon ist das ja kein großer Aufwand.
    Aber ich glaube nicht das die G1-Jungs hier IP-Sperren verhängen^^

    Oder doch??


    Wenn ein Grund dazu besteht, vermute ich mal schon.

    "-I want that one. -But that is the same book that you got here. -Ya, I know. ... -I can't read. "
Vorherige Seite 1

Eine Antwort schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Beitrag zu schreiben.